erfreu‘ dich an efeu!

Efeu ist einfach überall – es wuchert und wächst 365 Tage im Jahr, manchmal mehr und schneller, als es einem lieb ist.

Der Verzehr von Efeu ist giftig, aber die im Efeu enthaltenen Saponine eignen sich hervorragend als Waschmittel. Dazu müsst ihr keine Zutaten im Supermarkt einkaufen:                                                             

 20 Efeublätter

1 alten Baumwollstrumpf oder Wäschenetz

1/2 Tasse weissen Essig (5 % Säure)

Die Efeublätter in einen Baumwollstrumpf stecken, verknoten.

Direkt in die Trommel mit zur Wäsche geben, eine halbe Tasse Essig als natürlichen Weichspüler direkt ins Weichspüler-Fach, Programm starten.

Perfekt für 30/40/60 Grad-Wäsche – Flecken behandele ich vor dem Waschen mit etwas Kern- oder Gallseife.

Besonders für Baby- und Kleinkinder-Kleidung geeignet.

Schont unsere Umwelt und Deinen Geldbeutel!

Übrigens – Auch Efeu-Spülmittel ist schnell zubereitet – folgt demnächst in diesem Blog – es finden sich aber auch zahlreiche  Rezepturen im Internet.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.